;

Veranstaltungen

Saturday 03.12. 19:00 Uhr Party
little league shows
live: KNARF RELLÖM ORGANISMUS (zusatzshow!) + after 22h: A NIGHT WITH MARYCHERRY & LEO LE FOU (60s 70s garage beat soul motown ...)
doors 19h, show 20h, 22h aftershow w/ djs marycherry & leo le fou

live: KNARF RELLÖM ORGANISMUS (zusatzshow! --> https://vvk.link/2f0br80) + after 22h: A NIGHT WITH MARYCHERRY & LEO LE FOU (60s 70s garage beat soul motown ...)

---

Expect a night full of 60s&70s sounds including Garage,Beat, Soul&Motown- Get your dancing shoes ready all night 💫🌙

w/ DJs MaryCherry & Leo le Fou!

instagram.com/voguanerin/
mixcloud.com/MarieSauerbrei/
facebook.com/events/515402883800749/

---

little league shows prsnts:

der KNARF RELLÖM ORGANISMUS live at Schokoladen! (facebook.com/events/525070059289799)

»Alien Knarf Rellöm feiert seinen Geburtstag und will all seine Freunde sehen: Mittekill, Bernadette La Hengst, Ella Mae, Pastor Leumund, Tomate, David Park, Todesstreifen Klaus, Jens Friebe, Diego Castro und und und ... Das wird Klasse!«

youtu.be/W3RLKhTqdic

at Schokoladen. doors 19 uhr, concert starts 20 uhr. tickets at the doors and in pre-sale: https://vvk.link/2f0br80

- - -
"Die musikalische Stoßrichtung ist klar wobei dieses Mal die Intentionen wirklich in aufregenden Sounds und aufregenden Texten begründet liegen." Carsten Agthe, Schall Magazin

"Rellöm ist aber kein Spinner, sondern einer der wenigen unterhaltsamen und intelligenten politischen Künstler. Und tanzbar, witzig und originell noch dazu." Christof Meueler, Neues Deutschland (CD der Woche)

"Immer noch Hamburgs originellstes Allroundgenie" Jürgen Ziemer, Rolling Stone

"Album des Monats“ konkret 05/2022

"Rellöms Parolen bringen es immer wieder auf den Punkt. Oft reicht nur diese eine wahre Zeile, die Hirn und Herz bewegt: "Die Mieten Sind Zu Hoch"" Jasmin Lütz, laut.de

"Die Verhältnisse zum Tanzen zu bringen, das ist Rellöms Superpower, die auf dieser Platte besonders furios ausbricht." Christina Mohr, Junge Welt

"Northern-Soul, Funk, Dub, House und Krautrock, Knarf Rellöm hat alles drauf. Auch auf seinem neuen Album „Kritik der Leistungsgesellschaft“." Jens Uthoff, taz

"Der Hamburger Schüler aus der hinteren Reihe, Knarf Rellöm, erfindet sich und seine Mitmusiker alle paar Jahre neu" Mathias Möller, Der Bund (CH)

"Soul-Punk! (8.2 Punkte)" Andreas Borcholte, Spiegel Online

- - -
Gefördert von: Der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien („BKM“) und der Initiative Musik

Sunday 04.12. 20:00 Uhr Party
Kj DER KÄPT’N
Karaoke Night w/ KJ Der Käpt'n

Der Käpt'n kommt mit einem fetten Angebot aus allen nationalen und internationalen Künstlern!
Der Abend hat schon lange Kultcharakter und ist zum Kreischen fröhlich, generations- und sozialübergreifend und warmherzig...!
Eine der schönsten Bühnen Berlins & ein perfekter Monitor- und Raumsound besorgen den Rest!
Singen macht halt glücklich und dabei zuschauen auch!
holt euch die Käpt'n Karaoke App auf's Smartphone!
... wei sie wirklich toll ist!
https://play.google.com/store/apps/details...
Oder klickt den Link für seine Songliste…
http://derkaeptn.de/songliste.html

Monday 05.12. 19:00 Uhr Musik
little league shows
powerline, puschen & little league shows prsnt: ROLF BLUMIG (psych indie rock, le) & NICHTSEATTLE (solo show! bln)
doors 19h, beginn 20h.

powerline, puschen & little league shows prsnt:
ROLF BLUMIG & NICHTSEATTLE (solo!)

ROLF BLUMIG / psych exp indie rock ..., le, staatsakt
rolfblumig.de /// rolfblumig.bandcamp.com

& NICHTSEATTLE / solo show! bln, staatsakt
linktr.ee/nichtseattle /// nichtseattle.bandcamp.com

at Schokoladen. doors 19 uhr, concert starts 20 uhr! tickets at the doors or in presale --> vvk.link/2dttemo


- - -
ROLF BLUMIG, Alter 24, lebt in Leipzig und liebt die Musik so sehr, wie er den Kapitalismus verachtet. Er macht trotzdem mit im Game, wegen der praktischen Distributionswege. Musikalisch bewegt sich Rolfie, wie ihn seine Fans und Freunde nennen dürfen, zwischen den Polen Rock und Pop, schätzt Fleetwood Mac genauso wie Zeckenrap und hält fest am zeitlosen Sound der Millionenfach totgesagten elektrischen Gitarre. Zusammen mit seiner extrem belastungsstarken Rhythmusgruppe betreibt er ein fahrendes Livegeschäft, das wahlweise als „Rolf Blumig Band“ oder „Zirkus Blumig“ ins Rampenlicht rückt.

Rolf Blumig ist beim Berliner Label staatsakt unter Vertrag und wird von der ebenfalls in Berlin ansässigen Powerline-Agency auf die Bühnen gebracht.

Im Februar erschien eine überarbeitete Neuauflage von Blumig‘s Debüt-Schlafzimmer-Psych-Rock-Album „Liebe Lohnt Sich“, das er im narzisstischen Alter von 20 Jahren aufnahm. Das zweite Album „Rolfie lebt!“ ist für den Februar 2022 geplant.

- - -

Seit über zehn Jahren veröffentlicht die 1985 geborene Katharina Kollmann bereits Musik unter dem Namen Lake Felix. 2017 begann sie darüber hinaus, Songs unter dem Moniker NICHTSEATTLE zu schreiben, erstmals in deutscher Sprache.

Nichtseattle: ein Name wie eine Metapher für einen Ort, von dem man stammt bzw. eben nicht stammt. Sagt Kollmann: „Man könnte genauso gut auch Nichtamerika, Nichtfilm, Nichtzukunft oder Nichtwennsienichtgestorbensind sagen.“ 

Erst neulich habe sie dieses Zitat von Marx gelesen und sei sofort gerührt gewesen: „Die Forderung, die Illusionen über einen Zustand aufzugeben, ist die Forderung, einen Zustand aufzugeben, der der Illusionen bedarf“. 

Eine schöne Reminiszenz an das alte Lied von Tocotronic ist der Name natürlich auch. Nichtseattle stammt übrigens aus Berlin. Aus Berlin-Karlshorst, um genau zu sein.

Nach ihrem ersten, selbstveröffentlichten Album „Wendekid“ erscheint nun am 29. April 2022 ihr zweites Album mit dem schönen Titel „Kommunistenlibido“ auf dem Label Staatsakt als opulentes Doppel-Vinyl samt Songbook der Illustratorin Fania Jacob.

Die darauf enthaltenen Aufnahmen leben nicht nur von Kollmanns Texten und ihrer atemberaubenden Darbietung an Gitarre und Gesang, sondern auch von der tatkräftigen Unterstützung der befreundeten Musiker*innen Frieda Gaweda am Flügelhorn und Sebastian Alwin am Schlagzeug sowie - last not least - der Mixarbeit des Produzenten Olaf O.P.A.L. (The Notwist, International Music). Gemeinsam ist ein lebendiges, ungeschliffenes Werk aus Zartheit und gnadenloser Offenheit entstanden.

"Wir sind hier nicht in Seattle, Katharina Kollmann. Das weiß sie natürlich. Trotzdem: Der berühmte Tocotronic-Song hallt nach – im Namen Nichtseattle und in den grüblerischen, poetischen Liedern. Die Berlinerin nimmt uns mit auf den Linoleum-Boden, hofft, dass bloß niemand mehr anruft und findet die Liebe unter der Schuhsohle. Alles im Dialog mit einer kratzenden Gitarre. Natürlich ein bisschen langweilig, eine Platte, die sowieso schon alle feiern, selbst noch in den Himmel zu loben. Aber was, bitteschön, soll man bei so einer Musik anderes machen?" (Album-Rezension von Christoph Reimann, in Deutschlandfunk)

- - -
Gefördert von: Der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien („BKM“) und der Initiative Musik.

Tuesday 06.12. 19:00 Uhr Lesung
LSD - Liebe Statt Drogen
Live & Online Stream
 

Andreas „Spider“ Krenzke, Tobias „Tube“ Herre, Uli Hannemann, Eva Mirasol und Ivo Lotion präsentieren Geschichten, Lieder und Gäste.
LSD – Liebe Statt Drogen ist eine der bekanntesten Lesebühnen Berlins. Jeden Dienstagabend gestalten die 5 Mitglieder von LSD und eingeladene Gäste im Berliner Schokoladen ein Programm aus neuen Texten und Songs. Gegründet 1996 besteht LSD heute aus den Mitgliedern Andreas „Spider“ Krenzke, Tobias „Tube“ Herre, Uli Hannemann, Eva Mirasol und Ivo Lotion. Alle 5 genannten Künstler sind als Autoren und Musiker auch in anderen Bereichen aktiv.

LSD bietet jeden Dienstag ein Offenes Mikro für Menschen an, die spontan etwas vortragen wollen. Beachtet bitte, dass der Beitrag selbstverfasst sein muss und nicht länger als 6 Minuten dauert. Wer am Offenen Mikro liest, braucht keinen Eintritt zahlen und bekommt ein Freigetränk.

Wednesday 07.12. 19:00 Uhr Musik
Lofi Lounge
LoFi lounge prsnts: Leopard [indie°bln] + Lutzilla [indie°bln]
 
 
 
Leopard
 
Gegründet von den Sängern, Gitarristen und Songschreibern Lars Paprotta und
Christian Dangel, komplettiert von Achmed Zmero am Bass und Raul Neddermeyer am
Schlagzeug, ist LEOPARD pünktlich zum Beginn eines neuen Jahrzehnts angetreten, um
sich mit Krallen aus eingängigen Gitarrenriffs, einem sanften Fell aus Melodien und
leuchtenden Augen voller ehrlicher Texte durch das von Ironie verseuchte Dickicht
der postmodernen Pop-Musik zu kämpfen. Das Ziel: Make Rock'n'Roll a threat again!
Anzuknüpfen an die Zeiten, als Gitarrenmusik noch Bedrohung, Versprechen und
Befreiung war. Als alles möglich schien. Als alles möglich war. Warum? Weil noch
immer alles möglich ist. Und auch immer sein wird.
Im Juni 2020 haben LEOPARD ihre Debüt-EP MYSTERIUM veröffentlicht: Vier Songs
zwischen Post-Punk, Indie-Rock und Pop, zwischen Liebe und Abfuck, aufgenommen und
produziert in der Tonbrauerei Berlin.
 
 
Lutzilla

Mehr Post als Punk. Rarer Un-Sinn. Eifrig. Subversiv. Go with the flow und ab dagegen! In einem Kreuzberger Proberaum funkt es gewaltig zwischen den langjährigen Band-Musikanten Carola, Uli und Lutz – kurz darauf erblickt "Lutzilla" das Licht der Band-Welt. Im November 2022 erscheint die erste EP "First we tape Manhattan" mit 8 Songs als Tape und online bei John Steam Records. Eingespielt im Probekeller; aufgenommen & abgemischt von Uli Albers; Master: Nils Rech.

 
 
 
Facebook: bit.ly/2sVwfsQ
Thursday 08.12. 19:00 Uhr Musik
M:Soundtrack
M:Soundtrack & Puschen presents: Simon Joyner (US / BB*ISLAND) + The Erich Weinert Studioband (BLN)
Thursdays = Good Music, people and cheap beer

M:Soundtrack & Puschen presents: Simon Joyner & the Erich Weinert Studioband

Tickets here : schokoladen.tickettoaster.de/produkte/51499-tickets-simon-joyner-schokoladen-berlin-am-08-12-2022

Simon Joyner is among America’s best singer-songwriters, so says Gillian Welch, Conor Oberst, Kevin Morby, and others. “Singer-songwriter” is a frustratingly confining term; to truly understand exactly just how confining, look no further than the recorded works of Simon Joyner, an artist whose work consistently transcends the narrow parameters of genre classifications and record shop bin cards. Though his music has always honored, reckoned with—wrestled with—the tradition set forth by his songwriting forebears (Cohen, Van Zandt, Ochs, Dylan, Reed to name a few), Joyner can always be counted on to defy expectations; as a lyricist, melodicist, and arranger, Joyner likes to keep us on our toes. Simon Joyner is a singer-songwriter from Omaha, Nebraska. He's been flying under the radar since 1991, releasing music on various independent labels including: Team Love, Jagjaguwar, Sing Eunuchs!, Catsup Plate, One-Hour, Shrimper, Brinkman, Secretly Canadian, and Unread. He is also the co-founder of Grapefruit Records and an occasional producer of other people's albums.

Simon Joyner's new album "Songs from A Stolen Guitar" will be released on the 13th of May by BB*ISLAND

“The album wrestles with themes of isolation, so it was fitting that the musicians were alone to figure out their parts,” says Joyner, “and the overall atmosphere of the record is stark, and reflects that kind of isolation and first person point of view.”Joyner even asked drummer Ryan Jewell to avoid using a traditional drum kit, and to eschew cymbals entirely, to draw attention torather than away fromthe isolated, unnatural nature of the recording.The gambit pays off. The “virtual” band plays a supporting but complementary role throughout, always generating the appropriate amount of tension to accompany and swaddle these quixotic and emotionally charged storiespopulated by broken sunsets, haiku dreams, and chandelier spiderwebs. Indeed, the interplay is sensitive and cohesive, albeit mediated by geographical distance, often sounding like music filtered through the mist of an autumn morning.

 

The Erich Weinert Studioband is a sextet:
The band started out in the basement of a back-set building on Erich-Weinert-Strasse in Berlin Prenzlauer Berg. Here, in the furthest corner of a piano workshop, a studio full of analogue equipment emerged, begging for a permanent recording formation. In their songs, the band moves between gentle daydreams, endangered niches, thoughts on current affairs and the poetry of everyday life. The lovingly arranged songs are musically inspired by Manfred Krug and Burt Bacharach and celebrate the grooves of The Meters and The Revolutionaries. The band locates their sound between indie pop, lovers rock, soul and rocksteady and has now emerged from the studio onto the stage.

The Erich Weinert Studioband: on bass Josepha Conrad (Touching Box), vocals Lydia Schmidt (Jacques Palminger & 440Hz Trio), guitar “Germany's-Best-Kept-Secret” F.S.Blumm, harmonica Andre Welt, studio-operator Ed Rich on drums and Fabian Skodda on piano and organ.

 

 

Friday 09.12. 19:00 Uhr Musik
OFFBEATCLUB
Wood In Di Fire (Ska, Jazz, Reggae, Rocksteady) & Tooth of a Lyan (Dub Reggae Roots) & Everything Crash (DJ-Set)
22h Everything Crash DJ-Set (laboratory for Ska, Rocksteady & Early Reggae)

Mit Jamaican Jazz und handfesten Reggae-Grooves bringen  Wood In Di Fire bei ihren Live-Sessions die Dancehall zum Toben. Was  als Jam-Projekt von Musikern aus verschiedenen Berliner Bands begann, hat sich zur festen Formation entwickelt. Doch  der Session-Gedanke ist  immer noch lebendig: Die Bandmitglieder und Gäste bringen die verschiedensten Einflüsse aus Reggae, Jazz, Ska, Latin und Afro-Beat mit und sorgen damit immer wieder für überraschende Kicks.
Seit das Projekt im Jahre 2000 startete, spielt Wood In Di Fire traditionell im Berliner „Schokoladen“. Der bis heute monatlich stattfindende Reggae-Jam wurde schnell vom Geheimtipp zum etablierten Termin der Berliner Reggae-Szene.

Die Berliner Band Tooth of a Lyan, spielt Jamaican-Reggae, erdige und contemporary Dub/Reggae-Beats, Shuffle-Skanks und Echo-Gewitter. Ihre Songs fragen uns: Was tun mit dem Dasein als Staubkorn im All? Was tun mit den Glutnestern aus Hass? Welche Schuhgröße hat Dein Carbon Footprint? Tooth of a Lyan nehmen Dich mit, schwingen Dich ein und lassen Dich mit diesen Fragen nicht allein.

Saturday 10.12. 19:00 Uhr Musik
thirsty & miserable
[sold out] duesenjaeger (Punk, Osnabrück) + ARXX (Queer Alt-Rock-Duo, Brighton/UK) + Schwimmen (Postpunk-Trio aus Siegen)
doors 19:00 - show 19:30 - danach DJ Vossi

duesenjaeger ...singen, abgesehen von einer kurzen Schaffenspause zwischen 2008 und 2010, seit 1999 die Lieder, die wir hören wollen. Deutschpunk oder auch Punkrock mit deutschen Texten. Hier geht von andächtig lauschen bis hin zu lauthals mitgröhlen alles, da die vier Herren, ursprünglich aus Osnabrück, das komplette Spannungsfeld zwischen schnellen eingängigen bis wütenden Punkrocknummern und ruhigen, düsteren Songs bedienen und hiermit gleichzeitig den gelungenen Spagat zwischen absoluter Eingängigkeit und gefühlter Traurigkeit hinlegen. Kurz gesagt: emoll. melancholisch, eingängig, treibend und wütend...



ARXX
are a Alt- Rock Gal Pal Duo. They have been making moves all over the UK and Europe, including appearances at BBC Radio 1 Big Weekend, Great Escape, Icebreaker,  and Left Of The Dial, headlining House of Vans Next Era show, supporting Black Honey, Liz Lawrence and Pillow Queens on their UK Headline Tours.  Their latest single ' Couldn't Help Myself' was picked as BBC Radio 1's Introducing track of the week, resulting in multiple prime time plays on Radio 1. Now, having been making music together since 2017, they've received acclaim from the likes of BBC Radio 1's Jack Saunders, Sophie K and Huw Stephens, Radio 6's Steve Lamacq and John Kennedy on Radio X who they did a live session for in 2021.   ARXX  landed their first TV sync in 2021, with their single DEEP being featured on Prime Time BBC One for the Match of The Day coverage of the 2021 Euros. They've received 1.8+ million streams and have been featured on editorial playlists such as New Music Friday, Hot New Bands and The Rock List.  Their latest singles have received acclaim from the likes of: NME, Fred Perry Subculture and KEXP collaborating with Katie Tavini ( Arlo Parks) and Steven Ansell (Blood Red Shoes).

Schwimmen sind Klotzs zusammen mit ihrer "alten" Bassistin - entstanden während der Konzertlosen Monate und nun bereit loszuschwimmen - betritt man musikalisch etwas andere Pfade.

Sunday 11.12. 19:00 Uhr Kneipe
* Schachcafé & Spiele- und Kneipenabend *
* Chesslounge & Games- and Barnight *

* seven chessboards inc. chess clock on the in between * join the smoking heads *
* exquisite drinks & delicate tunes @ the bar area *

Wednesday 14.12. 19:00 Uhr Musik
Süper!Nice!
Clara Pazzini + Keboo

Clara Pazzini + Keboo

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Tickets: https://vvk.link/2davtlc

 

Die multilinguale Künstlerin CLARA PAZZINI sieht sich selbst als Europäerin und bewegt sich schon ihr ganzes Leben zwischen Hamburg und Paris, Berlin und München. Sie fordert die Gleichberechtigung der Geschlechter, die Anerkennung diskriminierender gesellschaftlicher Strukturen und den Ausbruch aus kategorisierenden und einengenden Schubladen.

CLARA PAZZINIs zeitgenössischer Mix aus Vocoder, elektronischen Beats, Klassik-Elementen, Pop-, Sprach- und Operngesang, mehrsprachigen Lyrics und eingängigen Popmelodien ist ein Abbild unserer modernen, multikomplexen und diversen Welt. Schnell wird klar: Nach einem musikalischen Genre sucht man vergeblich. CLARA PAZZINI stellt sich gegen die Erwartung und unterwirft sich dabei keinem System.

https://clarapazzini.com/

In ihrem Song »Solero« singt Keboo mit warmer Stimme und lässiger Attitüde von fehlgeschlagener Kommunikation, vom Aneinandervorbeireden ohne sich zuzuhören – „das ewige Bla Bla Bla“ eben. Und wir sind mittendrin in einer Szene, die sich nachts um halb drei im Club genauso wie nachmittags um halb drei in der Supermarktschlange abspielen könnte. Da ist immer ein Mensch, der meint, die Welt mit Monologen bereichern zu müssen. „Nimm doch noch ‘n Sip von deinem Ego […] Ich kipp mir ‘n Solero“ heißt es im Song. Gemeint ist hier übrigens nicht das Eis am Stiel, sondern der Cocktail, der tatsächlich genauso schmeckt und offensichtlich ganz hilfreich dabei sein kann, einen kühlen Kopf zu bewahren.

https://linktr.ee/Keboo

Darkside