Die Veranstaltungen der letzten Woche

Di 06.12.2016
20.30 Uhr
Lesung   LSD - Liebe Statt Drogen

Anschliessend: LAUT UND BILLIG - Der Wilde Gitarren Tresen
Micha, Volker, Uli, Tube, Spider, Ivo und Sascha präsentieren Geschichten, Lieder und Gäste.



http://www.liebestattdrogen.de/


Mo 05.12.2016
19.00 Uhr
Musik   SCHOKOKUSS: THE NICE MUSIC (Berlin) (punk, garage,brit pop new wave,fckdup)

DJs after the concert: Stroko & Vanessa Valez (Psych, Freakbeat, Popsike, Soul, Garage, Rock)
Founded by Italians runaways in Berlin, 2012, The Nice Music is a kaleidoscopic trio, embracing a wide variety of styles (punk, garage,brit pop new wave,fckdup), described by the band as ProtoPlaylist.

#Dance cheek to cheek to a sweet ballad
#Loose your partner in a brutal pogo
#Find a better one before their next hit starts.
#Don’t take it too seriously.

https://www.facebook.com/thenicemusicband/
https://soundcloud.com/the-nice-music

So 04.12.2016
20.30 Uhr
Party   Karaoke Nacht mit Kj DER KÄPT’N

... und den Schokis
KJ Der Käpt'n kommt mit einem fetten Angebot aus allen nationalen und internationalen Künstlern!
Der Abend hat schon lange Kultcharakter und ist zum Kreischen fröhlich, generations- und sozialübergreifend und warmherzig...!
Eine der schönsten Bühnen Berlins & ein perfekter Monitor- und Raumsound besorgen den Rest!
Singen macht halt glücklich und dabei zuschauen auch!

holt euch die Käpt'n Karaoke App auf's Smartphone!
... wei sie wirklich toll ist!

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.heiko.karaokeliste&hl=de

Oder klickt den Link für seine Songliste…
http://www.derkaeptn.de/karaoke-songliste.html


Sa 03.12.2016
19.00 Uhr
Musik   thirsty & miserable: Duesenjaeger (Punk, Osnabrück) + Litbarski (Punk, Berlin)

duesenjaegerdoors 19:00 - show 20:00 -danach DJ Schapur (punk/new wave/ndw...)

Seit der Gründung in der Silvesternacht 1999 ging es immer um Fernweh und Flucht aus einem unerträglichen Alltag. Emoll. Melancholisch, treibend und wütend. Deutschpunk, Punkrock mit deutschen Texten. Trotz fehlender Omnipräsenz: duesenjaeger nennt man, um diesen Musikstil zu umschreiben, in einem Atemzug mit muffpotter, oder auch Turbostaat. Viele Mailorder nutzen duesenjaeger als Referenz, um Emopunk zu definieren.

Die musikalische Basis der Band liegt hörbar Genre übergreifend im Gitarrenunderground der 80er.
Ende 2008 ist dann vorerst Schluss. Loslassen, Hierbleiben sowie die Nähe und Verbundenheit zur DIY-Szene erhalten die Spielfreude der Band.


Ohne viel Tamtam folgen duesenjaeger spontan Ende 2010 einer Einladung und spielen ein Konzert. »Es juckte uns wieder in den Fingern«. Mit der letzten Besetzung wird jetzt wieder geprobt, getourt, gehasst. Die eigenen Vinylreleases aus den letzten Jahren sind mittlerweile auf dem bandeigenen Label wiederveröffentlicht.



Fr 02.12.2016
19.00 Uhr
Musik   Cranky/Späti Palace Night w/ STRAND CHILD (indie/dream pop, bln) + CELSIUS PANDA (synth pop/indie/wave, bln)

Cranky Booking & Späti Palace bring you Strand Child and Celsius Panda

DOORS : 19:00
BANDS : 20:00

LIVE:

STRAND CHILD (Berlin, Späti Palace)
https://spaetipalace.bandcamp.com/album/sp012-strand-child-celsius-panda

CELSIUS PANDA (Berlin, Späti Palace)
https://spaetipalace.bandcamp.com/album/sp012-strand-child-celsius-panda

Cranky is back in Schokoladen to continue on from where that night in September left off with two more Berlin bands who are going to celebrate their recently released split cassette EP on Späti Palace. Strand Child & Celsius Panda compliment each other perfectly on this release by Späti Palace which garnered favourable reviews, most notably an 8/10 on Pretty In Noise which can help you brush up on your language skills :

"Eine gewisse Nostalgie und eine unaufgeregte Stimmung, die Sehnsucht nach der Ferne erweckt: Das verbindet die zwei Berliner Bands Strand Child und Celsius Panda. Ihre erste gemeinsame Split-Kassette ist bei Späti Palace erschienen. Zwischen Indie, Pop und Post-Punk kreieren die beiden ein perfektes Tape für Herbsttage. "

Roughly translated : the perfect soundtrack to autumn days and you should really go see them at Schokoladen on December 2nd ! 

Bios below:

Strand Child, hailing from Berlin, is an indie band of like-minded, international musicians, creating a cohesive and current blend of various musical influences. In Strand Child’s sound, one can find lessons learned from the 70s power-poppers, Big Star, a hint of late 80s experimentation of Guided By Voices, as well as the unbreakable loyalty to the decade-defining work of 90s heavyweights, Pavement. This, combined with passion and creativity of each individual member, results in a sound totally unique and relevant to the state of the genre today. They released a split EP on Berlin's Späti Palace with Celsius Panda in autumn 2016.

Celsius Panda is a German indie-rock band from Berlin formed in 2014. Mixing a classy blend of Interpol-style post-punk guitars with influences and sounds ranging from Lower Dens and Beach House to Morr Music bands such as Miss John Soda. A Celsius Panda show slowly unfurls and bass, drums, guitars and keyboards wash over you, at once familiar yet new, rough yet classy, there's even male/female vocal action thrown in for good measure, hushed yet direct and clear, like the rest of what Celsius Panda are about. Their upcoming split EP release on Späti Palace was released in autumn 2016.

Do 01.12.2016
19.00 Uhr
Musik   Live! Anøki + Rauschfeld & Melanie Köck

Springstoff & Süper!Nice! prsnts:

Anøki


Was wir suchen ist Liebe, was wir brauchen ist Zeit, was wir finden ist Rausch. Dazwischen liegt der Stoff für die Geschichten, Episoden und Fetzen von Anøki. Er begibt sich auf künstliche Flächen, die wie dünnes Eis immer wieder durch die Schwingung der Trommelfelle splittern und durch die elektrischen Impulse der Saiten glühen. Von der leisen Ahnung einer Berührung bis zum Gefühl einer zerberstenden Brust entstehen Bilder vom Festhalten und Fallenlassen, vom Reden und Handeln, vom Hoffen und Wagen.

In Töne gegossen und durch Membranen gepresst wird gesagt, was sonst nicht auffällt. Oben Funkeln, unten Druck, Sprechgesang - die Stimmbänder mit Staub bedeckt. Aufs Wesentliche reduziert um in den Vordergrund zu stellen, was hinter den Dingen ist.

https://www.youtube.com/watch?v=raXaOlfDv2I

Rauschfeld & Melanie Köck

"Bewegte Bilder, rauschende Töne, bizarre Muster. Ungewissheit und doch Ruhe. Das Projekt der drei KünstlerInnen beschäftigt sich mit der Symbiose von Musik und bewegtem Bild. Der elektronische Sound bewegt sich irgendwo zwischen Ambience, Drone und Noise getragen von einem treibenden Bass. Die abstrakten und dystopischen Formwelten untermalen die flächigen Soundlandschaften und vervollständigen die audiovisuelle Reise."


close
das ist der text
please wait ...