view mode

Veranstaltungen

Di 26.08.2014
20.30 Uhr
Lesung   LSD - Liebe Statt Drogen
Anschliessend: LAUT UND BILLIG - Der Wilde Gitarren Tresen
Micha, Volker, Uli, Tube, Spider, Ivo und Sascha präsentieren Geschichten, Lieder und Gäste.



http://www.liebestattdrogen.de/


Mi 27.08.2014
19.00 Uhr
Musik   Fourtrack On Stage: Pablo Dacal (Singer/Songwriter, Buenos Aires) + Nadine & the Prussians (Berlin)
+ DJs
Eintritt: 6-8€ (you deciding yourself)
Live music ending: 22:00 Uhr - and then: DJs.

PABLO DACAL (Buenos Aires, Argentinien)
Pablo Dacal ist Songschreiber, Komponist und Sänger aus Buenos Aires und ist neben seiner Mitgliedschaft bei der erfolgreichen Band The Killer Burritos auch für Schauspielerei und kulturellen Aktivismus bekannt. Sein Manifest Asesinato del Rock z.B. erschien in Cómo vino la Mano, dem legendären Buch des Journalisten Miguel Grinberg über die Rockszene Argentiniens.

https://www.facebook.com/pages/Pablo-Dacal/48967253708
http://pablodacal.bandcamp.com/

NADINE & THE PRUSSIANS (Berlin)
Vielleicht ist es die Romantik einer post-industriellen Kulisse, wie sie schon den Sängerinnen von Bands wie The Sundays, Lush oder den Cocteau Twins eine ähnlich verträumt/lakonische Energie in die Stimme legte. Nadine & The Prussians kommen aus dem Ruhrpott und objektiv vorweggesagt: Sie sind toll. Sie haben herzzerreißende Melodien und Nadine Finsterbusch schaltet mit ihrer Stimme jedweden Alltag aus. Zusammen mit Gitarrist Bruno Bauch kreiert sie den Soundtrack zur Busfahrt in die Schule, zum Langeweile-Job, zur wehmütigen Heimkehr aus den großen Ferien. Das gute alte eigentlich-ist-alles-scheiße-aber-das-ist-jetzt-nicht-so-wichtig-Gefühl, eine rettende Träumerei, ein melancholisch-euphorisches Luftschloss. Die Musik der beiden sprudelt vor Referenzen, bringt den englischen Dream-Pop der 90er Jahre mit einem energischen amerikanischem Riot Grrrl Sound zusammen und das mit Leichtigkeit statt manieriertem Historizismus. Mit der Hilfe von Ramin Bijan von Die Türen und Norman Nitzsche (Whitest Boy Alive, Tocotronic, Masha Qrella) haben Nadine & The Prussians eine umwerfende erste EP produziert. Nadine selbst ist mittlerweile nach Berlin gezogen und live wird aus dem Duo eine veritable Band.

http://www.theprussians.com/
https://www.facebook.com/theprussians
Sa 30.08.2014
19.00 Uhr
Party   Shake Down Party (Nothern Soul/Funk/Garage)

So 31.08.2014
20.45 Uhr
Lesung   Dichter als Goethe
Thilo Bock & sein Lieblingsgast Manfred Maurenbrecher lesen, singen & trinken
Jeden letzten Sonntag im Monat liest, singt und trinkt Thilo Bock zusammen mit einem Lieblingsgast vor Publikum. Und alle Jahre wieder kommt der Maurenbrecher.

Manfred Maurenbrecher gilt als einer der wichtigsten Liedermacher dieses Landes. Zu recht! Mit markanter Stimme singt er über Offroaderfahrer und Geschäftsleute, die sich für Künstler halten, weil sie eine entsprechende App auf ihr Smartphone geladen haben, wenn sie nicht gerade im Urlaubsresort arme Griechen für sich tanzen lassen. Dazu haut er in die Tasten, auf dass das Klavier zu schwanken beginnt.

Und Gastgeber Thilo liest Geschichten vor, die ihm passiert sind, als alle anderen im Urlaub waren.
Mo 01.09.2014
21.00 Uhr
Party   "SCHOKOKUSS" presents: PartyNight
Die queere Punk-Elektro-Nacht

Di 02.09.2014
20.30 Uhr
Lesung   LSD - Liebe Statt Drogen
Anschliessend: LAUT UND BILLIG - Der Wilde Gitarren Tresen
Micha, Volker, Uli, Tube, Spider, Ivo und Sascha präsentieren Geschichten, Lieder und Gäste.



http://www.liebestattdrogen.de/


So 07.09.2014
20.30 Uhr
Party   Karaoke Nacht mit Kj DER KÄPT’N
... und den Schokis
KJ Der Käpt'n kommt mit einem fetten Angebot aus allen Bereichen. Diese Party hat inzwischen Kultcharakter und ist zum Kreischen lustig... Klickt den Link für seine Songliste…


http://www.derkaeptn.de/karaoke-songliste.html
Mo 08.09.2014
19.00 Uhr
Musik   M:Soundtrack und La Moustache: Quilt (Mexican Summer)
Anschließend: Schokokuss
"Either they replicate specific moments in the history of 20th-century American music that we cannot concretely pin down, or they are designed to reflect a set of unwritten expectations and parameters"- Pitchfork

"Quilt are from Boston and they sound appropriately collegiate, like they learned all their harmonizing from the Harvard a cappella group."- The Fader

"Kind of woodsy but more colourful and tripped out on the neo-mystical vibbraaationssss."- RoseQuartz

"Three part harmonies, drunken melodies"- Impose Magazine

"Bearers of God's personal shamble-pop dripped all the way from heaven..."-Bodies of Water

"Luminous, unfiltered, haunting psych-folk that teeters among three dangerously creative minds" - Boston Phoenix http://www.quiltmusic.org
https://www.facebook.com/quiltmusic
http://www.mexicansummer.com/shop/quilt-tie-up-the-tides/
Di 09.09.2014
20.30 Uhr
Lesung   LSD - Liebe Statt Drogen
Anschliessend: LAUT UND BILLIG - Der Wilde Gitarren Tresen
Micha, Volker, Uli, Tube, Spider, Ivo und Sascha präsentieren Geschichten, Lieder und Gäste.



http://www.liebestattdrogen.de/


Mi 10.09.2014
19.00 Uhr
Musik   -Recorda- -Recorda-: About Songs Youngbloods; Jakob Hummel + Lost Name + Black Mistake
Jakob Hummel:
In January 2012 he released his debut album "Greetings from Outa Spaze" which you can still download on his bandcamp site. This melodic record with loads of tales about creatures you'll never find on earth will warm your heart up! Take your time for listening and maybe you'll be joining his ventures and become a fellow of Jakob and his warriors of LOVE. Born, living and probably dying in Leipzig, Jakob Hummel is still making music. Sometimes alone, sometimes with his buddies, sometimes alone. But never alone! Perhaps you guys know him as the guitar player in the Doc Foster Band. Well, that’s right, but please don’t tell anybody, that's a secret! Now, he's working on new songs which are sounding "like bullets of a DEA rifle!" It seems that he's turning away from the mystic and fabulous stories he wrote.
http://www.jakobhummel.com/https://www.facebook.com/Jakob.Hummel.Music?ref=hl
Videos: https://www.youtube.com/watch?v=LYgG8K_LUZIhttps://www.youtube.com/watch?v=Q12PRNLNzQshttps://www.youtube.com/watch?v=NiAgVIt5n3M

Lost Name:
LOST NAME ist ein Mann, eine Gitarre, ein Loopgerät. Lost Name ist ein klassisch ausgebildeter Musiker, der auf der Bühne alles vergisst, das Publikum, den Raum, sich selbst, seinen Namen. Es entstehen Klänge, es entsteht Musik, die einem direkt hinter die Rippen greift. Die Art und Weise, wie Lost Name seine Gitarre spielt und seinen Kopf auf den Korpus legt, reicht zu sehen, wie ernst es Lost Name ist, wenn er sich vergisst. Lost Name sitzt auf einem Stuhl und spielt seine Gitarre, spielt Schicht über Schicht, türmt sie in Loops aufeinander, bis sie da stehen wie eine Wand. Und wenn er singt, dann nie ohne Grund, nie ohne Wut oder Schmerz oder Lust. Lost Name macht Folk oder Indie, verbindet klassische Gitarrenläufe mit experimentellem Antifolk und verdichtet Geräusche, bis ein Gefühl hörbar wird.
https://www.facebook.com/pages/Lost-Name/154471454595544http://lostname.bandcamp.com/http://www.soundcloud.com/lostname

Black Mistake:
Black Mistake is based in Berlin. Influenced by traditional irish and american folkmusic and with the heart and soul deeply rooted in punk they deliver their very own type of a musically melting pot. http://www.blackmistake.com/
https://www.facebook.com/BlackMistakeBerlin
https://soundcloud.com/black-mistake
 

close
das ist der text
please wait ...