view mode

Veranstaltungen

Do 19.02.2015
19.00 Uhr
Musik   "solidarity is our weapon VI" presents Randy Watson (Rock/Italien) + PEM (Rock/Berlin)
Fr 20.02.2015
19.00 Uhr
Musik   READY STEADY GO präsentiert: The Polaroyds (60´s Beat) & Seastone (Power-Beat-Pop) beide Berlin
Nach ihrer Babypause und einigen Umbestzungen, sind The Polaroyds wieder am Start. Mal gucken wie das wird. Die Band spielt aber bestimmt immer noch ihren britischen Beatsound. Und das ist auch gut so (...und schon wieder zitiert). Ich sage nur "Biff Bang Pow".

The music of the band Seastone is the perfect mixture of classic power-pop and soulful folk.
The twelve songs on Seastone’s self-titled album are an opulent mix of anthemic pop tunes and beguiling melodies. The mood of the album varies broadly from the seductive melancholy of songs like “Silent Kingdom” or “Walk Away From You” to the blissful ebullience of the epic sounding “A Piece of the Universe” http://seastone-music.com/news/
Sa 21.02.2015
19.00 Uhr
Musik   Firerazor (Motor-Rock/Bln)
So 22.02.2015
20.30 Uhr
Lesung   Die Brutusmörder
Berlins einzige Weddinger Lesebühne, die nicht im Wedding liest
Die Brutusmörder – Berlins einzige Weddinger Lesebühne, die nicht im Wedding liest – ist Geschichte! Die Formation aus zeitlos, erotisch und anders hat sich im letzten Jahr aufgelöst. Nie wieder werden die Brutusmörder auf einer Bühne stehen – bis auf jetzt bei der großen Abschieds-Show am 22.2. im Schokoladen.

Saskia Jaja, Johanna von Stülpnagel, Agnieszka Debska, Georg Weisfeld und Michael-André Werner lesen das Best of der letzten Jahre, virtuos vorgetragene Texte, die zu jedem guten Essen passen, dabei sowohl unterhaltsam sind als auch anthropomorph, aber immer kritisch mit sich selbst und mit anderen.
Vor allem mit anderen. http://www.brutusmoerder.de
Mo 23.02.2015
21.00 Uhr
Party   "SCHOKOKUSS" presents: PartyNight
Die queere Punk-Elektro-Nacht

Di 24.02.2015
20.30 Uhr
Lesung   LSD - Liebe Statt Drogen
Anschliessend: LAUT UND BILLIG - Der Wilde Gitarren Tresen
Micha, Volker, Uli, Tube, Spider, Ivo und Sascha präsentieren Geschichten, Lieder und Gäste.



http://www.liebestattdrogen.de/


Mi 25.02.2015
19.00 Uhr
Musik   thirsty & miserable: Ansgar Wilken (LoopExperimental/ex-Ilse Lau//Bln) + Arctic Drilling (Experimental/Electronic/SpokenWords//Bln)
Arctic Drilling is StarLynn Jacobs and Javier Lozano, a spoken word duo. Jacobs is the voice for her self-written poems and Lozano creates and plays folk electronic music for them. The project is influenced by the poetry of Jim Morrison and Rumi among others, and musically by Dominique Petitgand, Hematic Sunsets and Laurie Anderson.
Ansgar Wilken plays his cello as if it was a guitar. He’s learned finger-picking at the age of 13 and has developed his significant style since then. This is Minimal, Blues, Ethno in a rigorous corset. Wilken is part of several bands and projects (Ilse Lau, Anton Tornister, Julijuni, Pneumo Twins). He runs the vinyl-only label Happy Zloty Records as well as Krankrosine Records, loved by Berlin electrokids. http://arcticdrilling.bandcamp.com/releases
http://ansgarwilken.bandcamp.com/
Do 26.02.2015
19.00 Uhr
Musik   M:Soundtrack: Michael Feuerstack (Can/a.k.a Snailhouse) + Fire Harvest ((NL)
Thursdays = Good Music
Michael Feuerstack // Canadian indie rock veteran Michael Feuerstack has only been putting out music under his own name for a few years now, though he’s left a long trail of releases dating back to 1994 under the now-retired name of Snailhouse. He’s releasing a new record, The Forgettable Truth, next year and “Clackity Clack” is the first offering from it. The track is a heaving and gorgeous piece of music, anguishing and contemplative. “Only indecision can make a man regret what he hasn’t done” is just one of many poignant and beautiful lines that Feuerstack drops like rose petals. “This song chronicles how hard it can be to feel ok in our time — an ode to stay true in a world of media saturation and cult of personality,” Feuerstack explains. “Swathed in delays — the track was recorded largely live on the first take, with layers of vocals and strings added later.” - Stereogum
https://soundcloud.com/forwardmusic/michael-feuerstack-clackity-clack

*Den Kerl solltet Ihr Euch mal genauer anhören: Der Songwriter Michael Feuerstack, eigentlich Kopf des seit 1994 aktiven kanadischen Indierockprojekts Snailhouse, bringt bald ein neues Soloalbum heraus. Zum Song "Clackity Clack" gibt es nun ein Video - und mit dem darin auftauchenden Protagonisten möchte man seine Geburtstagsparty wohl eher nicht tauschen. - Musiksexpress.de

http://www.musikexpress.de/news/meldungen/article682295/michael-feuerstack-snailhouse-video-zu-clackity-clack-und-song-the-devil-im-stream.html 

www.thelineofbestfit.com/news/latest-news/michael-feuerstack-announces-european-tour

Fire Harvest (NL)

http://fireharvest.nl/
http://fireharvest.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/fireharvest


Fr 27.02.2015
19.00 Uhr
Musik   SONIC BOOM präsentiert: Grande Roses (DüsterGaragenrock-Stockholm/Swe) & Van Urst (rock, alternative, experimental, krautcore-Bln)
Grande Roses - Treibend, rollend, dunkel, düster und unglaublich mächtig. Letztendlich ist es die Stimme von Frontmann Goeran Andersson, die dem Quintett den besonderen Stempel aufdrückt und einen starken, unverwechselbaren Charakter verleiht. Und es wundert wenig, wenn man auf der Band-Homepage unter der Rubrik “about us” nur den Satz “under construction” findet. Zufall oder beabsichtigtes Statement?Zumindest aussagekräftig. Denn die Band ist irgendwie immer “im Aufbau” und auf der Suche. Vom Country kommend entwickelt sich der Sound über die letzten Jahre immer mehr in einen wuchtigen eigenen Stil. Ein Sound, der mit seiner Zerrissenheit zwischen beklemmender Melancholie, Kraft und herrlichen Melodien begeistert.
Van Urst haben ihre erste Single raus. Kaufen, anhören, geil finden.Los jetzt!!!!

http://www.granderoses.com/news
https://www.facebook.com/Grderss
https://soundcloud.com/grande-roses
http://www.noisolution.de/band/grande-roses
http://vanurst.de/
Sa 28.02.2015
19.00 Uhr
Musik   Orchestre Miniature in the Park
Wir sind keine Sekte, keine Partei und keine Gesellschaft des bürgerlichen Rechts und dennoch haben wir einen Auftrag. Und der lautet: Sommer, Sonne, Hits! Deshalb spielen wir die schönsten Sommer und Sonnensongs auf Kinderinstrumenten.

Feiert mit uns!


close
das ist der text
please wait ...