Veranstaltungen

Sa 02.06.2018
19.00 Uhr
Musik   remine (Indi/Darmstadt) + Susie Asado (WordyKlutzPop/Bln)

+ Kleine Happen Achtziger + Alex Plush Anders & Wello Rausch spinning IndiWaveFunkElektroPop Vinyl

Remine

Ein Riff läuft rückwärts zu einem kargen Elektrobeat, eine Vibratogitarre zittert wie Espenlaub, ein Theremin heult los im Duett mit einem eindringlichen Frauengesang. Der Indie von remine grooved schräg mit vielen Leerstellen und zelebriert starke Melodien, während es bizarr aus dem Untergrund rumort. Griffige Hooklines paaren sich mit verstörenden Effekten zu einem düsteren, noisigen Pop mit spannender Sogwirkung. Gerade hat das Trio aus Darmstadt ein neues Album herausgebracht, mit dem sie nun durch die Republik touren.


Susie Asado

Susie Asado ist keine Person. Susie Asado ist ein Gedicht von Gertrude Stein. Susie Asado ist ein Namensdiebstahl - genau so wie der Geburtsname von Josepha Conrad ein Namensdiebstahl ist. Nur das “a” am ende von Josepha ist ihr eigener Buchstabe. Susie Asado ist die Band von Josepha Conrad. Eine Band, die es gibt, und eine Band, die man manchmal nicht sehen kann. Das nennt man dann Soloauftritt. Es ist eine Übung in Reduktion. Ist der Song noch ein Song, wenn nur vereinzelte Töne ein sperriges Gerüst bilden? Wann ist er Text? Wann ist er gesungen, wann gesprochen? Ist das Literatur? Ist das Performance? Susie Asado benützt Instrumente wie ein Metronom, wie Punkt und Komma, und an diese Töne hängt sie Worte, manchmal viele. Gesungen, gesprochen. Irgendwas zwischen Pop und Folk, irgendwas zwischen Text und Song. Das vierte Album “State of Undress” ist bei pop-records 2015 erschienen.

https://soundcloud.com/remine_music
http://www.remine.de/
https://www.facebook.com/remine.music/
http://www.susieasado.com

So 03.06.2018
20.30 Uhr
Party   Karaoke Nacht mit Kj DER KÄPT’N

... und den Schokis
KJ Der Käpt'n kommt mit einem fetten Angebot aus allen nationalen und internationalen Künstlern!
Der Abend hat schon lange Kultcharakter und ist zum Kreischen fröhlich, generations- und sozialübergreifend und warmherzig...!
Eine der schönsten Bühnen Berlins & ein perfekter Monitor- und Raumsound besorgen den Rest!
Singen macht halt glücklich und dabei zuschauen auch!

holt euch die Käpt'n Karaoke App auf's Smartphone!
... wei sie wirklich toll ist!

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.heiko.karaokeliste&hl=de

Oder klickt den Link für seine Songliste…

http://derkaeptn.de/songliste.html


Mo 04.06.2018
19.00 Uhr
Musik   The Old Wives (Punkrock/ Edmonton) + support presented by Punkfilmfest Berlin Booking

The Old Wivesdoor 7 pm, show 8 pm (danach Strange Tunes On Monday)
The Old Wives are Edmonton’s own punk rock powerhouse! These three gentlemen are always ready to pack a house, have a beer, and blast the audience with energy.

Bringing enthusiasm and pride in what they do to every single performance over their eight-plus years together has solidified their position in the Alberta music scene.

Would we expect anything else from them, especially featuring Darren Chewka of Teenage Bottle Rocket, behind the skins!

In May of 2017 the band released their new album titled Three. The album sees the band take their music to a whole new level – not only their first release as a three-piece but really a testament of their love of music.

The songs are fast, catchy, and relatable. To say that Three is an anticipated album in 2017 would be an understatement; the band had been working on this album since 2015. Finally, content with the finished product, the guys surrounded themselves with the best possible team – signing on with Little Rocket Records in 2016.

Since then they have not looked back, after extensively touring their home Country, Canada with a penultimate show at Pouzza Fest in Montreal and completely selling out of Three.

2018 brings new goals, the band are back writing for their next full-length album and looking to hit Europe Mid May.

The band is fired up and ready to go, so look out for the new tour dates to be announced soon – see you on the road!

 

https://subkultura-booking.eu/band/the-old-wives/
https://www.facebook.com/theoldwives

Di 05.06.2018
20.30 Uhr
Lesung   LSD - Liebe Statt Drogen

Anschliessend: LAUT UND BILLIG - Der Wilde Gitarren Tresen
Micha, Volker, Uli, Tube, Spider, Ivo und Sascha präsentieren Geschichten, Lieder und Gäste.



http://www.liebestattdrogen.de/


Mi 06.06.2018
19.00 Uhr
Musik   Lofi Lounge presents: Kitty Solaris (Indie/Berlin) + Brandon Miller (Indie/Berlin)

Solaris Empire Website Relaunch Party
DJ Team Berg & Tal (Indie, Elektro, Pop)

Kitty Solaris

Kitty Solaris ist in der Berliner Underground Scene aktiv. Sie ist nicht nur Musikerin, sondern organsiert auch das Kult Label Solaris Empire und die Konzertreihe Lofi-Lounge im Schokoladen-Mitte. Sie hat eine einzigartige Pop Stimme entwickelt, die Lofi-Pop, experimentelle Strukturen, Disco Beat und Indie Rock verbindet.
Nach 5 hochgelobten Alben und unzähligen Gigs in Berlin und Europa ist die neue Single "Cold City" über Berlin als Hip City gerade erscheinen. Am 6.6. gibt es im Schokoladen eine Aftershow Party zum Solaris Empire Website Relaunch in Rahmen des Performing Arts Festivals!

"Ein starkes Stück Underground-Indie-Rock-Pop zwischen Patti Smith und Blondie und eine Reise durch das Nachtleben Berlins." Sounds & Books 

"Sehr hypnotischer Popentwurf mit Tanzkarte" INTRO

Brandon Miller

Die Lieder von Brandon Miller sind eine einzigartige Mischung aus Folk, Singer/Songwriter und Pop. Mal singt der gebürtige Amerikaner mit zarter, mal mit fester Stimme – immer vereinnahmend und dabei doch subtil. Seine musikalische Begleitung wie auch seine Bandmitglieder variieren ständig. Das fängt an bei der klassischen Akustikgitarre mit Schlagzeug und Bass, geht über schwebende Trompeten- und Violinensolos bis hin zu futuristischen Sci-Fi-Sounds. In den letzten zwei Jahren sind allein vier Alben in Eigenregie entstanden, zunächst in Philadelphia, später in seiner Wahlheimat Berlin. Musikalisch beeinflusst haben ihn besonders Led Zeppelin, Pixies, Tom Waits, Radiohead und sogar Beethoven. „Auch wenn ich nicht unbedingt so klinge wie sie, mag ich sehr, wofür sie stehen.“ Brandon steht in der Zeit entweder im Studio oder mit befreundeten Musikern auf den Club- und Festivalbühnen dieser Welt. https://www.youtube.com/watch?v=TH-pFrpXvVk
https://brandonmiller.bandcamp.com/
https://www.youtube.com/watch?v=TH-pFrpXvVk&t=11s
https://kittysolaris.bandcamp.com/
https://www.youtube.com/watch?v=YKEi08dr2r4

Do 07.06.2018
19.00 Uhr
Musik   »Späti Palace & Friends Compilation« Release. live: BEAT DEGENERATION (indie rock) + TBA

aftershow: späti palace dj team (indie/rock/post-punk/new wave/...)
Celebrating the release of "Späti Palace & Friends", a 12 bands in 50 minutes limited edition cassette compilation, we are inviting you to Schokoladen for a special release night brought to you in association with our friends at Little League Shows.

Live:
Beat Degeneration + tba.

DJs:
Späti Palace dj-team

Live on stage will be the Italian rock'n'roll power-pop slackers of Beat Degeneration, who just gave their Berlin debut supporting Spinning Coinin the overly packed Loophole in Neukölln. They also just released their second album "Searching For Some Heaven" on Jigsaw Records, produced by Charles Rowell of Crocodiles (Band). They are wearing their hearts on their sleeves and combine all things punk, indie and pure outlandishness into their own unique brand of noise-pop for the youthful and the disaffected. 

Entrance: 19:00
Beginn: 20:00
Party: 22:00 https://www.facebook.com/events/1931270653614979/

Fr 08.06.2018
19.00 Uhr
Musik   OFFBEATCLUB: Wood In Di Fire (GroovyJazzyReggae)

Aftershow DJ`s by Everything Crash Berlin​ spinning Ska/Rocksteady/EarlyReggae/Soul
Mit Jamaican Jazz und handfesten Reggae-Grooves bringen  Wood In Di Fire bei ihren Live-Sessions die Dancehall zum Toben. Was  als Jam-Projekt von Musikern aus verschiedenen Berliner Bands begann, hat sich zur festen Formation entwickelt. Doch  der Session-Gedanke ist  immer noch lebendig: Die Bandmitglieder und Gäste bringen die verschiedensten Einflüsse aus Reggae, Jazz, Ska, Latin und Afro-Beat mit und sorgen damit immer wieder für überraschende Kicks. Dass Wood In Di Fire es schaffen, das auf CD festzuhalten, wissen auch die  Kritiker zu würdigen: das erste Album „Que Pasa“ kam in die Kritiker-Top-Ten 2003 der „Riddim“! Auch die beiden folgenden Alben OFF THE HOOK und NOON ON THE MOON wurden live in einer Scheune im uckermärkischen Neu-Meichow eingespielt und fielen durch ihre stilübergreifenden Kompositionen und Arrangements auf.

2014 erscheint nun das neue Album der Gruppe als erste reine Studioproduktion, ohne dabei das Konzept des gemeinsamen Einspielens aufzugeben. Nachwievor steht für Wood In Di Fire die Spielfreude, die Frische – die Musik im Vordergrund.

Seit das Projekt im Jahre 2000 startete, spielt Wood In Di Fire traditionell im Berliner „Schokoladen“. Der bis heute monatlich stattfindende Reggae-Jam wurde schnell vom Geheimtipp zum etablierten Termin der Berliner Reggae-Szene.

https://www.facebook.com/WoodInDiFire/
http://woodindifire.de/

Sa 09.06.2018
19.00 Uhr
Musik   Kackschlacht (DeutschPunk/Braunschweig)

KACKSCHLACHT ist Braunschweigs neues Kompetenzteam in Sachen Punk. Abseits ihrer Bandtätigkeiten bei E-Egal beziehungsweise kippen führen die Brüder Tomasz und Thiemo Kloinert zusammen, was zusammen gehört: krächzende Gitarre, Rumpelschlagzeug und heiserer Gesang.

So 10.06.2018
20.30 Uhr
Lesung   Der Präsident Der Vereinigten Staaten #4


Mo 11.06.2018
19.00 Uhr
Musik   Strange Tunes on Monday:

Aftershow: Vanessa Valez + Stroko (Psych, Garage, Freakbeat, Popsike)
Magic Wands are known for their colorful and exciting live shows as well as their melodic and catchy hits "Black Magic," (over one million Spotify plays) “Teenage Love” and the electrifying single "Space.” The band released their debut LP Aloha Moon to commercial and critical acclaim in 2012 via Bright Antenna Records, followed by the equally exciting Cleopatra Records LP release Jupiter in 2016. The band has performed live on BBC1 Radio and XFM and have been remixed by The XX and Crystal Fighters (featured #1 in NME) as well as have toured extensively, sharing bills with The Horrors, The Black Keys, The Jesus and Mary Chain, The Raconteurs, The Wombats, The Kills and more.

Magic Wands DNA single - clash magazine (uk)
http://www.clashmusic.com/news/magic-wands-nail-that-dreamy-pop-sound-on-dna

Loveline Single - the 405 (uk)
https://www.thefourohfive.com/music/article/magic-wands-share-new-single-loveline-ahead-of-european-tour-405-premiere-150

Realms single - gig slutz (uk)
http://www.gigslutz.co.uk/premiere-magic-wands-share-new-single-realms/

Interview with Dexy Valentine (ℒᎯ)
https://www.weirdomusicforever.com/weird-news-and-interviews/dexy-valentine-talks-new-magic-wands-album

Support:
Fangirls
Berlin based girl-boy-duo founded in late 2014. Their sound is an electrifying symbiosis of Grunge, Garage and California Pop. If there was a soundtrack for a twenty-something’s existential angst and desire in uncertain times, this would be it.
https://soundcloud.com/fangirlsmusic

Admission:
6-8€

Aftershow-DJs:
Stefan Stroko Rebohm && Vanessa Valez

close
das ist der text
please wait ...