view mode

Veranstaltungen

HEUTE IS
19.00 Uhr
Musik   eigenARTig (Didge Rock/DD) + Krause (Rock-Punk/B)
Mo 22.09.2014
19.00 Uhr
Musik   thirsty & miserable: OPILIONES (Post-Punk Deluxe, Aschau) + Subsong (Berlin)
doors 19:00 - start 20:00 - danach "Schokokuss": Die queere Punk-Elektro-Nacht
"Na also, es geht ja doch, dachte ich beim ersten Hören dieser Debüt-Scheibe der Aschauer Band OPILIONES. Handgemachte, sehr gut gespielte, und sogar durchkomponierte Songs. Da muss man sonst schon über den Kanal oder den großen Teich fahren, wenn man sowas hören will. Mit beiden Gummistiefeln tief in dem Sud der 90iger Jahre, schaffen es die Jungs trotzdem, sich souverän am eigenen Schopf aus diesem Sumpf zu ziehen. Respekt. In den besten Momenten spürt man deutlich die Bierseligkeit solcher Koryphäen wie Guided by Voices oder eines David Bermann. Auch ein leichter San Diego Gestank ist ab und an bemerkbar. Mal lakonisch, aber fast immer melancholisch, macht sich hier die Überzeugung immer breiter, dass diese unsere Erde nicht die beste aller möglichen Welten sein kann. Und das der Kram dann tatsächlich noch rockt, ohne Stumpf zu sein, ohne Mut und Wut zu verlieren; ab und zu dann doch, dankeschön, mit einer subtilen Portion Humor bedacht, macht die ganze Sache noch viel, viel besser." Text: Guido Lucas


Das Debutalbum „The Heart Of A Harvestman“ erschien im April 2014.

https://www.facebook.com/pages/Opiliones/610368162355312
https://soundcloud.com/opiliones/how-does-it-work
https://soundcloud.com/opiliones/knife-spoon-knife
https://www.facebook.com/subsongband?fref=ts
Mi 24.09.2014
19.00 Uhr
Musik   Fourtrack On Stage präsentiert: Erfolg (Berlin) + Seftel (UK)
+ Gewalt Disney DJ Team!
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr (pünktlich/sharp)

Eintritt: 6-8€ (you deciding yourself)
Live music ending: 22:00 Uhr - and then: Gewalt Disney DJ Team!

mit: 

Erfolg (Berlin)
Erfolg ist das deutschsprachige Solo-Projekt von Johannes von Weizsäcker, den einige vielleicht als Mitglied der „leicht experimentellen“ London-Berliner Popgruppe The Chap kennen. Da er zeit seines Lebens Angst davor hatte, Musik mit deutschen Texten zu schreiben, andererseits aber inzwischen ein Alter erreicht hat, in dem man sich gewissen Ängsten stellen muss, zwang er sich zu diesem Projekt. Und hatte prompt Erfolg! Denn dabei sind ebenso erbauliche wie melancholische Pop-Miniaturen entstanden, die von Griechenlandhilfe, Kochsendungen, dem fragmentierten Subjekt und natürlich von Erfolg handeln.

Auf der Bühne sowie bei Aufnahmen wird Erfolg von einem Damenchor begleitet, der sich mit gewissem Recht als „der beste Damenchor aller Zeiten“ bezeichnet. Der Damenchor trägt „Erfolg“-T-Shirts, Erfolg trägt ein „Damenchor“-T-Shirt; in entschlossener Harmonie singen sie gegen das Leben an.

Das Berliner Label Staatsakt veröffentlichte im April 2014 in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Label Euphorie den Sampler „Keine Bewegung“, das Eröffnungslied ist „Erfolg“ von Erfolg. Das erste Erfolg-Album wird im Frühsommer fertiggestellt und erscheint ebenfalls bei Staatsakt. 

http://erfolgsmusik.tumblr.com/
https://soundcloud.com/erfolg-1
https://www.facebook.com/erfolg53

- - - 

Seftel (UK)
With some roots in South Africa and others in Hackney, Portugal and Lithuania, Larry Seftel is the author of the Seftel album. The songs are inexact measures of jealousy, lousy nights, bad dreams, self-loathing, boring lunches and half read books. Arranged by Ghikas and Von Weizsacker of the Chap, their sincerity is twisted out of shape into something discomforting, slightly sleazy and also oddly relaxing

https://soundcloud.com/seftel
https://www.facebook.com/pages/Seftel/483881888314183
Do 25.09.2014
19.00 Uhr
Musik   little league shows & twintoe recs presents: VAADAT CHARIGIM (shoegaze/indie/psych, isr, burger recs) + MOTHER OF THE UNICORN (lofi/indie, bln, späti palace recs)
little league shows & twintoe recs presents: VAADAT CHARIGIM (shoegaze/indie/psych, isr, burger recs) + MOTHER OF THE UNICORN (lofi/indie, bln, späti palace recs)

VAADAT CHARIGIM /// "play a blend of 80s israeli underground rock (influenced by the likes of Plastic Venus and Yossi Elephant) with a more contemporary Shoegaze sound. Despite the fact that all their songs are in Hebrew, and the obvious language barrier, their debut has received wide press coverage in the US, winning the band a rapidly growing following. Kyle "Slick" Johnson (who has worked with Modest Mouse, Wavves and Cymbals Eat Guitars) produced their debut album - "The World is Well Lost", released late 2013 on Anova Music & BURGER RECORDS."

https://soundcloud.com/vaadat-charigim /// https://www.facebook.com/vaadatcharigim

MOTHER OF THE UNICORN /// "are one of the more interesting bands playing at the moment around Berlin. What started out as an outlet for Joe Kelly's recording/production ideas has developed into a live band with a rotating cast of musicians and that in turn has slowly settled into a steady line-up. With Kelly and drummer Stu Bell forming the central creative core of the band they have recently swelled to a four-piece with Uri Berger on bass and also Remi from Fenster has joined them playing a bit of everything on guitar, bass and electronic flourishes. They are about to record their debut album which will be released on Späti Palace."

http://www.motheroftheunicorn.com/ /// https://www.facebook.com/motheroftheunicorn

after the show the Soda Fabric dudes will spin some records!

doors 7 pm, show 8 pm
Schokoladen Mitte,
Ackerstr. 169/170

http://littleleagueshows.tumblr.com/https://www.facebook.com/events/371709356319732/
Fr 26.09.2014
19.00 Uhr
Musik   auge.blau (SeemannscountryBlues/Berlin)
Sa 27.09.2014
19.00 Uhr
Musik   HEADZ UP präsentiert: Sedated Angle (Psychedelic Garage Stoner Rock - DK) & Rodeo Drive (Heavy Space Groove Doom Ride - Bln)
Sedated Angle
Psychedelic Garage Stoner Rock
Packed up with their new and third high level record 'Beautyfall' the vicious, massive and newly strengthened Danish forefront of Mo-fo Stoner Rock and Garage Psych finally is on European tour again - rocketing to their previous heavy-weight form and leading status achieved in the past six years. A variety in style, up-tempo riffs and psychedelic parts bring Sedated Angel into pioneering territory where hybrid ideas and the incorporation of explorative elements rewards 'Beautyfall' with a stylish, tight and slick bohemian ethos. Due to a long experience in touring, get ready for this high-professional but raw live performance at the Schokoladen stage!

Rodeo Drive
Heavy Space Groove Doom Ride | Berlin, DE
Welcome back the underground's Snuff Eaters of Rodeo Drive at our series again. Not for the first time these three Stonerific Mass Destroyers will support Sedated Angel and present their Heavy Space trips and Groove Doom ride all in vain. Direction: Horizon. https://www.facebook.com/events/281670512023657/?ref_newsfeed_story_type=regular
http://sedatedangel.bandcamp.com/
http://sedatedangel.com/
https://rodeodrive.bandcamp.com/album/morbid-beauty
https://www.facebook.com/pages/Rodeo-Drive/209445375744131
Mi 01.10.2014
19.00 Uhr
Musik   Lofi Lounge präsentiert: Louise Gold (Swing Pop) + Someday Jakob (Indie-Folk) + Maria GoJa (Avant-Pop)
DJ Team Berg & Tal (Indie, Electro, Pop)
Louise Gold

Bei Louise Gold dreht sich alles um Bewegung. Wie ein Hai kreuzt sie die Meere der verschiedenen Genres und reisst sich Fetzen aus allem, was ihr in den Weg kommt und ihren Appetit weckt. So mischt sie anstrengungslos Ennio Morricone, Stoner Rock, jammernde Hammondorgeln und Surfgitarren in ihre leuchtenden Popsongs.Die Tracks ihres kommenden Albums „Terra Caprice“, die sie mit Produzent Guy Sternberg aufgenommen hat, nachdem ihre Band den allerersten Auftritt gleich beim SXSW ’14 hatte, drängen nach vorn - egal, was im Weg steht.Ob sie mit Cowboys durch das Brachland eines Plattenbauwesterns reitet oder mit Wölfen im Rudel rennt, egal ob sie als amphibischer Superheld durch Seen taucht oder die verminten Gefilde menschlicher Beziehungen navigiert  - Louise Golds Songwriting bleibt in Bewegung.Wie ihre sublime Stimme, die von sanften Kate- Bush- Höhen in das rohe Register von PJ Harvey springt und zurück.Ein adäquater Weg, die musikalischen Sphären von Louise Gold optimal zu geniessen, wäre, mit Gena Rowlands eine Bank auszurauben, die Beute in den Kofferraum eines 81er DeLorean und „Terra Caprice“ in die Anlage zu schmeissen und sich auf einen Roadtrip von Tucson nach LA zu machen.

SOMEDAY JACOB
„Morning Comes“: So heißt die neue Platte von SOMEDAY JACOB. Das Album entstand in den Vintage Music Studios von Detlef Wiedeke. Man kann sagen: Die Musik auf „Morning Comes“ gehört ins Indie-Songwriter-Lager, doch es gibt Brücken in Richtung Pop.
Neulich sagte jemand, sie klänge wie eine Mischung aus Josh Rouse, Sufjan Stevens und Neil Finn. Hört Schlüter gern.
Auf der Platte haben viele Freunde des Bremers mitgewirkt. Fiona Brice zum Beispiel, derzeit mit Placebo auf den großen Bühnen der Welt unterwegs, aber z. B. auch bei Midlake, Gemma Ray und Simply Red zu hören. Ulrich Kodjo Wendt am Akkordeon, den kennt man diversen Fatih-Akin-Soundtracks. . Indie-Songwriter-Folkrock zwischen Neil Young und Crowded House.

Maria GoJa

Dinge verbinden, die auf den ersten Blick nicht zusammenpassen! So beschreibt die Ur-Berliner Sängerin und Komponistin Maria GoJa, was ihre Musik im Kern bewegt. Ihre Musik, lässt sich als Indie-Folk-Art-Pop mit Filmmusikeinflüssen beschreiben. Ein Musikstil, der Feines und Grobes vereint und musikalische, aber vor allem inhaltliche und zwischenmenschliche Grenzen überwindet. Unverkennbar auch die Ausdrucksvielfalt ihrer warmen Stimme, die wohl damit zu tun hat, dass GoJa hin und wieder ihrer musikalischen Wohlfühlzone entkommt und in andere Musikkulturen und Klangwelten eintaucht. Am liebsten aber verwebt sie ihre Songs zu einer umfassenden Geschichte und schafft damit außergewöhnliche Konzerterlebnisse. Es kommt vor, dass sie Geschichten anderer erzählt, zum Beispiel die des Schauspielers Shredy Jabarin, dessen Texte sie für ihre CD "MissFire" vertonte. Maria GoJa begleitet sich am Klavier oder Synthesizer und Kai Bohun erschafft mit seinen unterschiedlichen Gitarren für jeden Song neue Klangkollagen. http://www.iamlouisegold.com
http://www.facebook.com/iamlouisegold
http://www.somedayjacob.de/
http://vimeo.com/78479856
Do 02.10.2014
19.00 Uhr
Musik   La Moustache presents: Petra und der Wolf (Wien) + Danso Key (Rom/Berlin)
doors 19:00 - start 20:00
PETRA UND DER WOLF
Eine sich aufbauende Gitarrenwand, ein vielschichtiges, treibendes Schlagzeug, das auch mal die Oberhand gewinnen kann, eine Stimme, die aus dem Körper erwächst und ein Bass, der zurück auf den Boden holt. Es darf auch mal ruhiger werden. Es können sich ein Kontrabass und ein Saxophon dazugesellen. Die Wendungen und Brüche bleiben. Gefällig wird es nie, melodiös und tanzbar durchaus. petra und der wolf verweigern sich eindeutigen Zuschreibungen und klaren Songstrukturen und überzeugen emotional.
Wenn man so will ... Progressive Rock/Anti-Folk/Grunge.

„[...] For a band whose music growls so temperamentally, ‘a sense of belonging’ might not be what you’d expect to get from one of their shows. However, for a band who loves what it does so fiercely, you might not be surprised to find that it’s totally infectious, and that you belong nowhere but right there.“
(Temim Fruchter, Tom Tom Magazine NY)

DANSO KEY
Danso Key’s (former Eli & The Moustache) music is the result of an on-going musical clash. One could say Ani Di Franco meets the Morphine and the Ex within the frame of a post riot grrrl band. Eli Natali is a half-British, half-Italian songwriter, born in Sydney and raised thoughout Europe. Her lyrics break social and moral stereotypes, with a touch of feminist and queer critique. Her first album was released by FunkyJuice Records in 2008, a sweet and sour folk- pop album. But she has now been broken by Danso Key, and they are mixing a new elegantly ruthless album. 

Elisa Abela is a Sicilian hot hearted drummer. Also playing guitar with Joe Lally (Fugazi) and Saxophone with Urinate band. Her musical projects are never compromising and ever astonishing. Stella Veloce is an eclectic cello player and composer, of the finest kind, but with a loop machine and bass fuzz pedal she may lead her instrument like a truck driver. 
Their live show will sweep you off your feet. a must. http://petraundderwolf.com/
https://www.facebook.com/petraundderwolf
http://dansokey.tumblr.com/
https://www.facebook.com/dansokey?fref=ts
Fr 03.10.2014
19.00 Uhr
Musik   drAstic: Vayl (Stoner Sludge Grunge /Bln) + Slow Green Thing (Heavy Rock of Doom /DD)
Sa 04.10.2014
19.00 Uhr
Musik   OFFBEATCLUB präsentiert: The Great Apes (Ska,Reggae, Dub - Bln)
close
das ist der text
please wait ...