Veranstaltungen

HEUTE IS
19.00 Uhr
Musik   READY STEADY GO & OFFBEATCLUB presents: The Pikes (Mod Beat Power Pop) & JBC Radio (Rocksteady Reggae) beide aus Berlin

Aftershow DJ´s: Suzie Creamcheese, Selecter Soulfire and Rimshot Selecter
Es ist Sonntag der 30.04. Walpurgisnacht oder auch Tanz in den Mai. Ganz wie ihr wollt.
Auf jedenfall ist es morgen frei. Deshalb spielen heute The Pikes, vier Jungs, die sich Mod-Revival, Power Pop und Punk auf die Fahnen geschrieben haben. Mittlerweile sind sie zu Stammgästen im Schokoladen geworden und ihr, iiebes Publikum, habt Tanzpflicht!!!
 
Als 9-köpfige Berliner Bandfusion mit Mitgliedern von The Magic Touch, den Calypso Cats, Wood in di Fire, Jaqee, den Polyversal Souls, Brass Wood and Wirres, Solitos, Voodoo Moon u.v.m. bringen JBC RADIO den energievollen Stil der Skatalites, bishin zu Bass-lastigen souligen Klängen der Rocksteady und Reggae 60´s-Ära auf die Bühne.
So put on your dancin´ shoes and shake a leg to the sounds of JBC RADIO! https://thepikes.info/
https://www.facebook.com/jbc.radio.berlin/

Mo 01.05.2017
21.00 Uhr
Party   "SCHOKOKUSS" presents: PartyNight

Die queere Punk-Elektro-Nacht

Di 02.05.2017
20.30 Uhr
Lesung   LSD - Liebe Statt Drogen

Anschliessend: LAUT UND BILLIG - Der Wilde Gitarren Tresen
Micha, Volker, Uli, Tube, Spider, Ivo und Sascha präsentieren Geschichten, Lieder und Gäste.



http://www.liebestattdrogen.de/


Mi 03.05.2017
19.00 Uhr
Musik   Lofi Lounge presents: Bernhard Eder (Indie/Wien) + Almost Charlie (Indie/Berln)

DJ Team Berg & Tal (Indie, Electro, Pop)
Bernhard Eder

Von Oasis und Depeche Mode über Grace Jones bis zu Ambros. Der Wiener
Singer/Songwriter Bernhard Eder widmet sich auf der Coverplatte "Remake" seiner
musikalischen Vergangenheit und Vorlieben. Am 3.5. stellt Bernhard Eder das neue
Album im Schokoladen vor.

"Ein genre überschreitender Streifzug durch die Musikgeschichte, so gekonnt in den
eigenen musikalischen Kontext versetzt, dass es sich ein ums andere Mal um einen
(un-)echten Eder handelt." - Anna-Luisa Rudoplh

„Ach Wien, was hast du uns nur wieder für wunderbare Musik beschert!“ (Musikexpress)

„Wunderbar zermürbte Popsongs vom schlaflosen Melancholiker“ (Rolling Stone)

Almost Charlie

Manchmal ist persönliche Bekanntschaft gar nicht zwingend erforderlich. So handelt
es sich beim transatlantischen Projekt Almost Charlie um die musikalische
Kollaboration zweier Künstler, deren Kontakt sich auf die virtuelle Welt beschränkt.

Vor einigen Jahren antwortet der in Berlin lebende Sänger und Multiinstrumentalist
Dirk Homuth auf eine Internet-Anzeige des New Yorker Lyrikers Charlie Mason. Der
sucht einen Komponisten für die Vertonung seiner Texte. Die beiden werden sich
einig, Almost Charlie ist geboren.

Mason arbeitete unter anderem an Hits wie "Rise like a Phoenix" von Grand Prix
Gewinnerin Conchita Wurst und Miley Cyrus mt.

Für Homuth, der unter anderem auch als Gitarrist in Bands wie dem
deutsch-israelischen Ensemble Ofrin und der Berliner All Star Jazz Band um Marianne
Rosenberg aktiv ist und auf Oren Lavies Album "The Opposition Side Of The Sea"
mitwirkte, bietet sich so die Möglichkeit der Umsetzung seiner eigenen musikalischen
Vorstellungen. 2013 erscheint beim US Label "Words on Music" ihr drittes Album
"Tomorrows's Yesterday". Die Vergleiche mit den Beatles kommen dabei nicht ungefähr:
Bereits 2007 sind Almost Charlie in Liverpool im Nachbau des legendären Cavern Clubs
aufgetreten, in dem sich die Fab Four in ihren ersten Jahren ihre Sporen verdienten.

Das neue gemeinsame Album "A Different Kind Of Here" erscheint im Juni 2017 aus
"Words on music" in Deutschland und den USA. https://bernhardeder.bandcamp.com/album/remake
http://bernhardeder.net/
http://www.almostcharlie.com/
https://www.youtube.com/watch?v=XC-83jqv5s8

Do 04.05.2017
19.00 Uhr
Musik   Cinema Cinema


Fr 05.05.2017
19.00 Uhr
Musik   Kaltfront (Punk from DD)+Eugene Ripper (singer/songwriter-punk/ Can)

DJ Doc Webster (Punk/RockBlues/Soul u. Rock'n'roll)
http://www.eugeneripper.com/
http://kaltfront-dresden.de/

Sa 06.05.2017
19.00 Uhr
Musik   SONIC BOOM: Vorwärts Alright (Instrumental Soundtrack Rock) & Hobodrones (Electrorock) beide Berlin

VORWÄRTS, ALRIGHT! stehen für: crowdfucking, 100 Prozent hate trade, nachhaltige Gewalt und love love love! Sie singen über Liebe in der Arbeiterklasse, über das erste mal SEX und das letzte mal Drogen + adventure before dementia.
Gina Wild meets Jazz. Indy Pop bis in die Fresse!

Hobodrones Schlagzeug, Tiefbass, Miniorgel und Mundharmonika werden zu einer 1-Mann-Rhythmus-Sektion verschmolzen, K's power-verzerrte Gitarre und der englisch-deutsch-französische Gesang mischen das Ganze zu einem neuen Berliner Cocktail. https://www.facebook.com/vorwarts.alright/
http://vorwaerts-alright.net/
https://hobodrones.bandcamp.com/

So 07.05.2017
20.30 Uhr
Party   Karaoke Nacht mit Kj DER KÄPT’N

... und den Schokis
KJ Der Käpt'n kommt mit einem fetten Angebot aus allen nationalen und internationalen Künstlern!
Der Abend hat schon lange Kultcharakter und ist zum Kreischen fröhlich, generations- und sozialübergreifend und warmherzig...!
Eine der schönsten Bühnen Berlins & ein perfekter Monitor- und Raumsound besorgen den Rest!
Singen macht halt glücklich und dabei zuschauen auch!

holt euch die Käpt'n Karaoke App auf's Smartphone!
... wei sie wirklich toll ist!

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.heiko.karaokeliste&hl=de

Oder klickt den Link für seine Songliste…

http://derkaeptn.de/songliste.html


Mo 08.05.2017
19.00 Uhr
Musik   thirsty & miserable: Thank U for Smoking (Noise/Drone/Postrock, Sardegna) + Thisquietarmy (experimental Drone/Ambient, Canada)

doors 19:00 - show 20:00 - danach Schokokuss (Queer-Punk-Party)
Thank U for Smoking is a musical project active since 2009. Since the beginning, the main concept that characterizes the band is the sound: hours of jam were spent to analyze the meaning, the proportion, the idea. The initial attitude was entirely devoted to an instrumental improvisation, and was later structured and ordered to create an exact mix of vocal and instrumental melody.

They've played shows all around Europe playing festivals like Dunk! Festival, We are a young team, KME, sharing the stage with, among the others: Killing Joke, Russian Circles, This Will Destroy You, Yndi Halda, Nordic Giants, Syndrome, Nadja, Bellini, Dyse, Tying Tiffany, touring with Thisquietarmy, Mombu.

“YOMI” is a 50 minutes of chaotic and doomish layers that explore human attitudes. “Yomi” is “a dark, suffering, thoughtful” work in which the strong “noise-rock” and “post-rock” influences coexist in “drone”, “doom”, “space-rock” and “alternatives” vortices.

++

Thisquietarmy is a Montreal-based project active since 2005, pioneering the experimental music scene emerging from Canada. Revolving around improvised guitar drone and by combining textural & structural elements of ambient/noise, electronic/shoegaze, post-punk/krautrock, black/doom metal, thisquietarmy creates an impressive wide range of dynamic soundscapes which oscillates between the beauty of repetitive dreamy minimalism and the heavy suffocation of multi-layered noisescape and industrial beats, as presented in its prolific discography comprising of over 30 releases on more than 20 different labels worldwide - including full-length albums on esteemed labels such as Denovali Records, Aurora Borealis, Consouling Sounds, Shelter Press, three:four Records & Alien8 Recordings. thisquietarmy has also recorded collaborations with as Aidan Baker (Nadja), Scott Cortez (loveliescrushing), André Foisy (Locrian), Labirinto, Monarch, Noveller, Syndrome (Amenra), USA Out of Vietnam, Year Of No Light & Yellow6, and has taken part in other projects such as Hypnodrone Ensemble, Destroyalldreamers, Mains de Givre & Parallel Lines. With such a large body of work and 450 live performances in more than 30 countries in North/South America, Europe & Asia, including appearances at esteemed festivals such as Red Bull Music Academy (Montreal), Mono No Aware Cinema Arts festival (New York), Nemo Digital Arts Biennale (France), Incubate Festival (Netherlands), Le Guess Who (Netherlands), Dunk! Festival (Belgium), Amplifest (Portugal), Denovali (Germany), Drone Celebration (Argentina), Moving Noises (Germany), Suoni Per Il Popolo (Canada), Zemlika (Latvia).

http://www.thankuforsmoking.com/
https://thankuforsmoking.bandcamp.com/
http://www.thisquietarmy.com/
http://thisquietarmy.bandcamp.com/

Di 09.05.2017
20.30 Uhr
Lesung   LSD - Liebe Statt Drogen

Anschliessend: LAUT UND BILLIG - Der Wilde Gitarren Tresen
Micha, Volker, Uli, Tube, Spider, Ivo und Sascha präsentieren Geschichten, Lieder und Gäste.



http://www.liebestattdrogen.de/


close
das ist der text
please wait ...